Interview Storyboard

‚Harold & Lillian: A Hollywood Love Story‘

Harold und Lillian Michelson: ein bemerkenswertes Paar in Hollywood

Diese Dokumentation zeigt die Geschichte der Ehe von Harold (1920-2007) und Lillian (1928) und damit gleichzeitig über 60 Jahre Filmgeschichte!

Harold Michelson — Storyboard-Künstler/Art Director/Szenenbildner und Lillian Michelson — Filmforscherin: gemeinsam waren sie die Geheimwaffe Hollywoods.
Sie prägten Filme wie „Die zehn Gebote“ (1956), „Ben Hur“ (1959), „Die Vögel“ (1963), „Die Reifeprüfung“ (1967),  „Rosemaries Baby“ (1968), „Star Trek: Der Film“ (1979), „Mel Brooks: Die verrückte Geschichte der Welt“ (1981), „Scarface“ (1983) und „Full Metal Jacket“ (1987)…
 
Der Regisseur Daniel Raim zeigt mit einer Mischung aus Liebesbriefen, Filmclips und offenen Gesprächen mit Harold und Lillian, Danny DeVito, Mel Brooks, Francis Ford Coppola und anderen diesen tiefgreifenden Dokumentarfilm.
Storyboard die Vögel Harold Michelson und Robert Boyles finale Krähen-Attacke im Storyboard für Alfred Hitchcock’s „Die Vögel“